Stiftung für soziokulturelle Entwicklung und Partizipation
Fondation pour le développement socioculturel et la participation
Fondazione per lo sviluppo socioculturale e la partecipazione
Fundaziun per il svilup sociocultural e la participaziun

Offene Stellen:

Jugendarbeiter*in befristet 60-70%

Stelle ab August bis Ende Januar 2023 in Sempach
Effektives Pensum während der Einarbeitung im August ca 40-45%
Weitere Infos auf Anfrage: info@soziokulturschweiz.ch, 078 634 30 90

Jugendarbeiter*in befristet 30-45%

Stelle ab sofort bis Ende August in Illnau-Effretikon
Vertragliches Pensum 30% über 3 Monate, effektives Arbeitspensum 40-45%
5 Wochen Betriebsferien während den Schulsommerferien
Weitere Infos auf Anfrage: info@soziokulturschweiz.ch, 078 634 30 90
(über Auffahrt Do bis So abwesend)

 

Save the Date: #SKAmp22 –  Barcamp Soziokultur und digitaler Wandel

Eine Veranstaltung zum digitalen Wandel, wo eigene Fragen gestellt werden können und andere suchen mit nach Antworten? Wo alle Beteiligten ihr Wissen teilen können? Das ist #SKAmp22, das Barcamp Soziokultur und digitaler Wandel. Am 5.9. werden im Karl der Grosse in Zürich Menschen aus der Soziokultur gemeinsam diskutieren, Ideen entwickeln, die Praxis reflektieren, Tools kennen lernen, ausprobieren, experimentieren und vieles mehr – ein reger Austausch über die Auswirkungen, Herausforderungen, Chancen und Potentiale der Digitalisierung in der Soziokulturellen Animation.

 

Info-Abend Studium Soziale Arbeit, Vertiefung Soziokulturelle Animation

Soziokulturelle Animator*innen leisten in vielen Städten und Gemeinden einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenleben. Handlungsmaximen wie Partizipation, Freiwilligkeit, Diversität und informelles Lernen leiten professionelle Animator*innen in ihrer Praxis. Soziokulturelle Animation ist ein spannendes und vielfältiges Tätigkeitsfeld, welches aus verschiedenen Blickwinkel im Studiengang Soziale Arbeit mit der Vertiefungsrichtung Soziokultur an der Hochschule Luzern betrachtet, diskutiert und eben vertieft wird.

Dieses interessante Studium möchten die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit bei jenen Personen bekannter machen, die bereits mit soziokultureller Tätigkeit in Kontakt gekommen sind. Dies sind etwa Zivildienstleistende, Vorpraktikant*innen oder auch weitere interessierte Personen. Dazu organisieren verschiedene Dozierende in verschiedenen Städten Info-Abende. In informellen Settings und kleinen Gruppen bleibt genug Zeit für Diskussionen und Fragen, mehr dazu im Flyer.

Wir suchen eine*n Jugendarbeiter*in 40-50%