Fachpool Soziokultur

Mobile Altersarbeit, Fundus Basel

Save the date:  Freitag, 28. Oktober 2022, 9.00-12.00 Uhr  (ehemals 4. November 2022)

 

Rassismuskritische Soziokultur

Donnerstag, 12.5.2022, Vormittag

Input: Zahai Isler, Julissa Sanchez, Rahel El-Maawi

Rassismuskritik setzt voraus, dass alle Menschen über kritisches Wissen verfügen, um den Rassismus, der unsere Gesellschaft strukturiert, zu entlarven: in den Kinderbüchern, im Schulunterricht bis hin zu den Nachbarschaften oder in der Arbeitswelt.

Die Verwobenheit und die daraus resultierende Reproduktion von Rassismus in unserem gesellschaftlichen Alltag, ob bewusst oder unbewusst, legt nahe, dass es keine Räume, keine Organisationen und keine noch so rassistisch sensibilisierte Person gibt, die völlig frei davon ist, Rassismus zu reproduzieren.

Wie wirkt sich Rassismus auf negativ betroffene Personen aus? Welche Rolle und Funktion hat die Soziokulturelle Animation in diesen Machtverhältnissen und wie kann diese eine machtkritische Perspektive einnehmen? Wie können wir konkret und nachhaltig Ansätze eines rassismuskritischen Praxisalltag gestalten?

Wie sich Rassismus in der soziokulturellen Arbeit zeigt und wie wir damit umgehen und zu einer rassismuskritischen Haltung kommen, möchten wir in diesem Workshop andiskutieren.

Der Workshop kann im Rahmen des Labor Soziokultur 3.0 besucht werden.

 

Themen und Dossiers

2005
Gründungsversammlung
2006
Unternehmerisch neue Felder erschliessen

Stärkung des Berufsfeldes Soziokulturelle Animation FH
2007
Social Entrepreneur
Plateforme Romande de l’animation socioculturelle
2008
Vom Erschliessen neuer Handlungsfelder
Soziokultur im öffentlichen Raum
2009
Zukunft des Fachpools Soziokulturelle Animation
2010
Soziokulturelle Animation – die Zukunft des Berufsfeldes
Wie sozial ist Soziale Stadtentwicklung?
2011
Blick in die Kristallkugel – wohin steuert unsere Gesellschaft?
social networks
2012
GSR und Soziokulturelle Animation
Frühe Förderung und Soziokultur
2013
Politisches Handeln
Soziokulturelles Management
2014
Lateinamerikanischer Blick auf die Soziokulturelle Animation
Synergien nutzen und Vernetzung stärken
2015
Kritische und emanzipative Soziale Arbeit als Gegenentwurf zur Instrumentalisierung
Mobile Arbeit im Gemeinwesen – Spannungsfelder und Herausforderungen
2016
Repair Café
Wie werden die neuen Fachleute der Soziokulturellen Animation ausgebildet?
2017
Soziokulturelle Animation erklärt sich beim Erleben
Das Zusammenleben stärken – am Beispiel des Programms
2018
Dichte Konkret – Rundgang im Quartier St. Johann
2019
Visualizing the Agglo – kreative Zugänge für die Agglomerationsentwicklung
2020
Age with Attitude: Arbeitsfelder der Soziokulturellen Animation rund um den demographischen Wandel (abgesagt)
2021
Schwamendingen: vom „Ghetto“ zum „Trendquartier“?
Quartierbudgets und digitale Partizipationsmethoden