Soziokultur Schweiz
Soziokultur Schweiz
Sitz
c/o Raoul Rosenberg-Fontana
Dorfstrasse 2
8712 Stäfa

Geschäftsleitung
c/o Nico Scholer
Fatiostrasse 23
4056 Basel
Tel. 0041(0)78 634 30 90
info@soziokulturschweiz.ch
Mittwoch, 26. Oktober 2016
Für ein gutes Zusammenleben engagieren sich Viele
Wir zeigen wer sich für die Soziokultur in der Schweiz einsetzt. Soziokulturelles Engagement trägt zu einem guten Zusammenleben und zur sozialen Kohäsion bei.
Diese Organisationen tragen zur Soziokultur bei

Freitag, 18. November 2016
Fachpool Soziokultur
Seit 2005 führt der Fachpool Soziokultur Treffen durch, die aktuelle und zukünftige Themen des soziokulturellen Arbeitsfeldes behandeln. Die Treffen werden jeweils von wechselnden Fachpersonen organisiert. Der Fachpool ist damit am Puls der Soziokulturellen Animation in der Deutschschweiz. Er ist so lebendig und spannend, wie die Teilnehmenden ihn machen. Der Fachpool ist seit 2016 Teil von Soziokultur Schweiz

Reservieren Sie sich die Daten für 2017:
Freitag, 07. April in Bern
Montag, 23. Oktober voraussichtlich in Luzern

Weitere Informationen folgen.

Montag, 5. September 2016
Menschenrechte abschaffen? Nie!
Soziokultur Schweiz lehnt die Initiative gegen „fremde Richter“ ab. Die Formulierung allgemeingültiger Menschenrechte als Konsequenz des 2. Weltkriegs war ein wichtiger Entwicklungsschritt für die Völker und Staaten auf dem Weg zur Stärkung der Zivilgesellschaft und der Demokratie. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte schützt eben diese. Die Annahme der Initiative wäre ein gefährlicher Rückschritt und ein miserables Zeichen nach Aussen in einer Zeit wo in vielen Konfliktgebieten Menschenrechte mit Füssen getreten werden. Es gibt aus unserer Sicht keinen Grund die Menschenrechte und die damit verbundenen völkerrechtlichen Verpflichtungen der Schweiz in Frage zu stellen. Die Menschenrechte funktionieren nur als verbindliche Verpflichtung für das soziale Zusammenleben in Frieden.

Die Vorlage bietet hingegen eine gute Gelegenheit für alle in der Soziokultur Tätigen in Gesprächen, Aktionen und Projekten über die Menschenrechte und ihre Bedeutung in unserem Alltag zu sprechen.

Weitere Infos auf dringender-aufruf.ch

Mittwoch, 27. April 2016
Einblicke in der Beruf Soziokulturelle Animation auf Joiz
Die Sendung JoiZone porträtiert den Beruf Soziokulturelle Animation.

Unter folgendem Link ist die ganze Sendung zu sehen
Joiz Soziokulturelle Animation

Montag, 18. April 2016
Stadt Wetzikon vertraut der Stiftung Soziokultur ihre Offene Jugendarbeit an
Unser Jugendjoker-Team führt seit 1. Januar 2016 für zwei Jahre im Auftrag der Stadt Wetzikon den Gesamtbetrieb der Offenen Jugendarbeit. Zum vielseitigen Betrieb des Jugendhauses gehören auch eine niederschwellige Info- & Beratungsstelle, Jugendprojekte und Präventionsprojekte.

Infos unter www.jugendarbeitwetzikon.ch

Mittwoch, 27. Januar 2016
Neue Ausbildung im Bereich Soziokulturelle Animation am Start
Ab Sommer 2016 werden erstmals Gemeindeanimator/innen FH ausgebildet. Deren Absolventen sollen zum Zusammenhalt der Bevölkerung und zur Verbessserung der Lebensqualität im sozialen und kulturellen Zusammenleben beitragen und die Partizipation fördern. Der Zugang zur neuen Ausbildung der Höheren Fachschule für Gemeindeanimation ist über eine Berufslehre möglich.

Mehr Infos

Donnerstag, 21. Januar 2016
Neues Buch zur sozialräumlichen Gemeindeentwicklung erschienen
Sozialräumliche Entwicklungsprozesse in Quartier, Stadt, Gemeinde und Region
Die neue Publikation des Instituts für Soziokulturelle Entwicklung der Hochschule Luzern - Soziale Arbeit ist im Interact Verlag erschienen.
Herausgegeben von Mario Störkle, Bea Durrer Eggerschwiler, Barbara Emmenegger, Colette Peter und Alex Willener.
Link zur Publikation

Montag, 23. November 2015
Was ist Soziokulturelle Animation? Wo und wie arbeiten Soziokulturelle Animatorinnen und Animatoren?
Darauf gibt eine neue Homepage der Hochschule Luzern - Soziale Arbeit Auskunft und illustriert typische Felder der Soziokultur mit Videoportraits.

Das ist Soziokulturelle Animation

21#21##0